top of page

Digital begleitet, bis es den Kindern gut geht

Aktualisiert: 9. Juli


Die heyPatient Geschichte hat mit einem Kinder-Armbruch im Notfall gestartet.


Umso mehr freuen wir uns und sind besonders stolz, dass wir mit der neuen Kinderspital Zürich App Eltern auf Ihrer digitalen Journey begleiten dürfen und die Mitarbeitenden in der Notfallstation und der Kinderpermanence Circle entlasten können, damit mehr Zeit für die Kleinsten bleibt - und es den Kindern bald besser geht.


Mit der App sind Eltern von administrativen Lasten befreit und erhalten Termine, wichtige Hinweise, Aufgaben und Merkblätter direkt auf Ihr Smartphone. Mit der heyFamily-Funktion kann alles Wichtige schnell und einfach im persönlichen Betreuungsnetz geteilt werden.


von Eltern für Eltern
Die neue Kinderspital Zürich App

Gemeinsam für das Wohl der Kleinsten

Wir danken dem Kinderspital Zürich für die wertvolle Partnerschaft und grossartige Zusammenarbeit. Gemeinsam setzen wir uns für das Wohl der Kleinsten ein und schaffen eine Zukunft, in der Kinder unbeschwert gesund werden können.


Nächster Schritt: Digitales Sorglos-Paket

Im weiteren Ausbau werden im Konsortiumsverbund „LifeHealingNow“mit Medgate und docbox bereitgestellt, mit welchem Eltern nahtlos ab Pädiater-Zuweisung oder nach einer Medgate-Konsultation ins und im Kinderspital Zürich begleitet werden.


Mehr dazu erfahren Sie hier:

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page