Neue "Paraplegie-App" mit heyPatient-inside

Aktualisiert: 10. Dez. 2021

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) bietet demnächst eine Campus-App an. Diese soll Patient:innen während dem Aufenthalt und im persönlichen Alltag begleiten, auf dem Campus navigieren, das persönliche Betreuungsnetzwerk integrieren und für die umfangreiche Campus-Community attraktive Funktionalitäten bieten.


Der Inhalt der App wird etappiert entwickelt. Für die Grundfunktionalität kommt heyPatient zum Einsatz, SPZ-spezifische Features werden von der bbv Software Services Corp entwickelt.


Die App wird demnächst in den Stores kostenfrei verfügbar sein und die digitale Terminorganisation, digitale Registrierung und weitere digitale Interaktionen und Informationen im Patientenpfad bieten. Das persönliche Betreuungsnetzwerk kann als «heyFamily» integriert werden.


Nach und nach werden umfangreiche Campus Nottwil Community Features und weitere Funktionalitäten in die App einfliessen.


René Künzli, Leiter Dienste und Mitglieder der Geschäftsleitung freut sich auf die bald in den Stores verfügbare App: "Unseren Patientinnen und Patienten die Aufenthaltsplanung online zu ermöglichen, ist ein logischer Schritt unserer Digitalisierungsstrategie. heyPatient bietet eine überzeugende Lösung dazu."


Umgesetzt wird das Projekt vom Schweizer Paraplegiker-Zentrum gemeinsam mit der bbv Software Services Corp und heyPatient.


Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.


Und insbesondere darauf, das umfangreiche Angebot und die Top-Expertise des SPZ bald mit einem massgeschneiderten digitalen Begleiter ergänzen zu dürfen.

Bildquelle: Schweizer Papaplegiker-Stifung

28 Ansichten0 Kommentare